Persönlichkeitsbildung und Unterstützung

Jugendliche werden dabei unterstützt, ihre persönlichen Stärken und Talente herauszufinden und Skills und Kompetenzen zu entwickeln, die ihnen dabei helfen, den (Schul-)Alltag noch besser zu meistern. Die Entwicklung von Selbstbewusstsein und die Stärkung des Selbstwerts sind die Grundvoraussetzungen für eine stabile Persönlichkeitsentwicklung – die MitarbeiterInnen des Jugendhauses begleiten die Kinder und Jugendlichen mit Hilfe von psychosozialen und sozialpädagogischen Unterstützungsangeboten dabei. 

LEARNING-POINT
Hier erhalten Kinder und Jugendliche Tipps für’s Lernen und für Hausaufgaben sowie Hilfestellung bei Referaten, Projektarbeiten und bei der Berufsvorbereitung. Besuche unseren Learning-Point und hol dir nützliche Tipps!

SCHULKOOPERATIONEN
Auf Anfrage bieten die Jugendhaus-Mitarbeiterinnen gerne interaktive Workshops zu einem breitgefächerten Themenkomplex. Im Bereich der Information und Prävention können folgende Angebote kostenlos für Schulen zur Verfügung gestellt werden:
 – Resilienz: Wie komme ich gut durch Krisen?
 – Empathie / Einfühlungsvermögen für Menschen in schwierigen Lebenslagen
 – Sucht und Abhängigkeit: Umgang mit Substanzen und Verhalten, das süchtig machen kann
 – Digitalisierung / Social Media
 – Bewerbungstraining 

Auch für weitere individuelle Unterstützungsangebote im psychosozialen und sozialpädagogischen Bereich steht das Jugendhaus für einzelne Schüler*innen oder Klassen auf Anfrage zur Verfügung.

Um die Kinder- und Jugendbeteiligung zu stärken und zu unterstützen bietet die Stadtgemeinde Weiz das Projekt „Demokratie – ICH weiß Bescheid und beSTIMME mit!“ an, in dessen Rahmen zahlreiche Workshops und Planspiele zum Thema Politische Bildung und Demokratie durchgeführt werden.

Kontakt Learning Point und Schul-Workshops:

Mag.a Margit Ferstl 
Tel.: 03172 / 2319 – 850
Mobil: 0664 / 60931853
E-Mail: margit.ferstl[at].weiz.at

Eine Collage aus Fotos