Wärmedämmaktion der Stadt Weiz

Als finanzieller Anreiz und Anerkennung für die Durchführung von Wärmedämmmaßnahmen gewährt die Stadtgemeinde Weiz folgende Förderungen:

Für die Durchführung:

  • der Kellerdämmung 10 % der Investitionskosten; max. € 100
  • der Außenwanddämmung 10 % der Investitionskosten; max. € 100
  • der Dachschrägendämmung 10 % der Investitionskosten; max. € 100
  • der Geschoßdeckendämmung 10 % der Investitionskosten; max. € 100

Erfolgt eine Gesamtdämmung des Gebäudes, so erhöht sich der Förderbeitrag der Stadtgemeinde Weiz auf 15 % der Investitionskosten, max. jedoch € 400,00.

Beschreibung der Aktion:

  • Zielgruppe:
    Ein- und Zweifamilienhausbesitzer in Weiz
  • Anlaufstelle für die Aktion:
    Das Ansuchen auf die Gewährung der Förderung ist mittels formlosen Schreiben im Umweltbüro der Stadtgemeinde Weiz, Alfons-Petzoldgasse 8 (Bauhof). Tel.: 23 19-441 einzubringen.

Weiz als Mitgliedstadt des europäischen Klimabündnisses kommt dadurch dem Klimabündnisziel der konsequenten CO2 - Reduktion einen kleinen Schritt näher.