Regenwassernutzung

Zeitraum für Einreichung von Förderanträgen: 01.01.2019 - 31.12.2019

Zielgruppe: Private (Gefördert werden nur Bürger der Stadt Weiz (Hauptwohnsitz) und deren Gebäude und Objekte innerhalb der Stadt Weiz).

Maximale Förderung: €800,-; Max. 20% der Kosten

Antragstellung: Spätestens 6 Monate nach Rechnungslegung und Kauf.

Förderungen:

  • Max. € 800,- je Anlage
    • Die als einmaliger Zuschuss gewährte Förderung beträgt 20% der anrechenbaren Errichtungskosten - maximal € 80,-/m3 Speichervolumen. Das förderbare Volumen beträgt mindestens 2 m3 und maximal 10 m3

Wesentliche Voraussetzungen

  • Förderungsfähig sind Anlagen zur Regenwassernutzung
  • Die Anlage darf nicht mit der Ortswasserleitung verbunden sein
  • Die Anlage muss durch eine Abnahme des Wasserwarts zertifiziert sein
  • Eine Anlage muss mindestens aus einer Sammelvorrichtung und einem Regenwasserspeicher mit einem Mindestvolumen von 2 m3 bestehen. Die Förderungshöhe hängt vom Speichervolumen ab.

Fördertechnische Voraussetzungen

  • Aktueller und vollständig ausgefüllter Förderungsantrag (Formular)
  • Aktueller Meldezettel des Förderungswerbers
  • Rechnung und Zahlungsnachweis der Anlage
  • Abnahmeprotokoll durch Abteilungsleiter des Wirtschaftshof/Wasserversorgung der Stadtgemeinde Weiz
  • Baubewilligung der Stadt Weiz (Formular)
  • Fotos der gesamten Anlage
  • Der/Die Förderwerber/in muss den Vertretern der Stadtgemeinde Weiz auf Verlangen den Zutritt zur Anlage für Kontrollzwecke ermöglichen

EINREICHUNG INKL. KOSTENFREIER ERSTBERATUNG:

Innovationszentrum W.E.I.Z.
Energieagentur W.E.I.Z.
A-8160 Weiz, Franz-Pichler-Straße 30

Telefon: 03172 / 603-0

E-Mail: office@innovationszentrum-weiz.at
Homepage: http://www.innovationszentrum-weiz.at

Einreichformular zum Download

application/pdf Einreichformular Regenwassernutzung (227,5 KiB)


Infos & Tipps:

Es wird empfohlen, die Beratungsmöglichkeiten durch Ich tu‘s-BeraterInnen vor Errichtung bzw. Einreichung des Förderungsantrags in Anspruch zu nehmen um die grundsätzliche Förderungsfähigkeit des Vorhabens möglichst frühzeitig überprüfen zu lassen. Wir empfehlen Ihnen die Profis der lokalen, amtlich anerkannten und neutralen Energieberatungsstellen. Das Büro für Umwelt & Mobilität der Stadtgemeinde Weiz und das Amt Der Steiermärkischen Landesregierung sehen unter anderem folgende Stelle als amtlich anerkannte und neutrale Energieberatungsstelle an  Innovationszentrum Weiz (W.E.I.Z.) Für weitere siehe Amtlich anerkannte Energieberatungsstellen

Information Regenwassernutzung

application/pdf Information Regenwassernutzung (97,4 KiB)