Projekt "CUL-Energy 4 Kids"

Das Leisten von Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung zum Thema Energie kann nicht früh genug beginnen, was im Rahmen dieses Projektes für Kinder praxisorientiert forciert wird. Neben einer grenzüberschreitenden Verbreitung von Energiewissen findet durch dieses Projekt jedoch auch ein intensiver sozialer, sprachlicher und kultureller Austausch zwischen den Partnerregionen Steiermark, Burgenland und Slowenien statt, die ebenso eine gemeinsame Geschichte verbindet.

Gerade diese Verknüpfung „Energiewissen aufbauen sowie soziale, sprachliche und kulturelle Entwicklungen zwischen Nachbarn fördern“ stellen die Grundlage für eine nachhaltige, grenzüberschreitende Zusammenarbeit dar. So werden die Kinder im Rahmen von gemeinsamen Camps nachhaltige Ideen und Impulse für Kinderspielplätze kreieren, die auf den Idealvorstellungen und dem generierten Energiewissen der Kinder basieren, um gemeinsam mit Experten energieoptimierte Kinderspielgeräte (z.B. Energieschaukel mit Photovoltaikpanelen betrieben oder mit visualisierter Energieverbrauchsanzeige etc.) zu entwickeln, die nachhaltigen Einsatz in den involvierten Städten finden werden. 

CUL-Energy 4 Kids forciert somit folgende Aktivitäten für Kinder und Jugendliche:

  • Durchführung Roadshows, Energietagen und Kulturtagen in den einzelnen Partnerregionen zum Leisten von Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung zum Thema Energie;
  • Durchführung von grenz- und kulturübergreifenden Energie-Camps für Kinder und Jugendliche aus Österreich und Slowenien;
  • Gemeinsame Entwicklung von energievollen Konzepten und neuen Ideen für Spielplätze;
  • Umsetzung von gemeinsam entwickelten, energieoptimierten Spielgeräten, welche in Kinderspielplätzen aller Partnerstädte und -regionen nachhaltig implementiert werden;

Projektstart:

01. Oktober. 2013

Projektpartner:

  • Weizer Energie- Innovations- Zentrum GmbH
  • Mestna občina Velenje
  • Maribor Development Agency
  • TOB - Technologieoffensive Burgenland

Finanziert werden die Aktivitäten aus Mittel des EFRE-Strukturfonds—OP SI-AT 2007-2013 und des Landes Steiermark. Im Rahmen dieses ETZ SI-AT Projektes ist der Leadpartner Weizer Energie- Innovations- Zentrum GmbH für die Koordination und Umsetzung der geplanten Maßnahmen hauptverantwortlich.

Sehr gerne können Sie sich an der Umsetzung der Projektaktivitäten durch Ihre Expertise beteiligen. Sämtliche Ausschreibungsunterlagen zum Projekt „CUL-Energy 4 Kids“ stehen zum Download nachfolgende zur Verfügung.

Bei Fragen kontaktieren Sie das Projektteam „CUL-Energy 4 Kids“ der

Weizer Energie- Innovations- Zentrum GmbH
Franz- Pichler- Straße 30
A-8160 Weiz
Tel.: +43 (0) 3172 / 603-1122
Mailto: projekte@w-e-i-z.com
Web: www.w-e-i-z.com

Logoleiste