Bgm. Erwin Eggenreich, MA MAS

Bürgermeister Erwin Eggenreich, MA MAS

Sprechstunden:
Mo. 8.7.2019, 14 - 16 Uhr (Rathaus)
Di. 6.8.2019, 14 - 16 Uhr (Rathaus)
Mo. 19.8.2019, 14 - 16 Uhr (Stadtservice)
Di. 27.8.2019, 10 - 12 Uhr (Rathaus)
Di. 3.9.2019, 14 - 16 Uhr (Rathaus)

Vorherige telefonische Anmeldung erbeten unter 03172 / 2319-105.

E-Mail: stadtgemeinde@weiz.at

Liebe Weizerinnen und Weizer!

Weiz - INNOVATIVSTE GEMEINDE ÖSTERREICHS 2019

Der Gemeindebund Österreich zeichnet jedes Jahr aus allen 2.096 Gemeinden in fünf Kategorien die Besten mit dem IMPULS-Award aus. Zusätzlich wird eine Gemeinde als Gesamtsieger erkoren und zur „Innovativsten Gemeinde Österreichs“ ernannt. Da wir uns als Stadt Weiz in vielen Bereichen innovativ einbringen, haben wir mehrere Projekte und Vorhaben eingereicht.
In insgesamt drei der fünf Kategorien landeten wir damit unter den fünf besten Kommunen. Danke unserer Präventions- und Vorsorgemaßnahmen (Blackout, Hochwasser, Katastrophen) wurden wir zum Sieger in der Kategorie „Sichere Gemeinde“ erkoren.

Noch größer war aber unsere und meine Freude, als wir als Gesamtsieger aller Gemeinden nochmals auf die Bühne geholt wurden. Der Gesamtpreis „Innovativste Gemeinde Österreichs 2019“ erfüllt mich
mit großem Stolz, da es mir zeigt, wie positiv unsere gesamte Gemeindearbeit von einer unabhängigen
österreichweiten Jury anerkannt wird. Zudem ist sie der objektive Beleg dafür, dass der von uns eingeschlagene Weg für unsere Stadt der richtige ist.

Danke an alle GemeinderätInnen, an das gesamte Team der Stadtgemeinde Weiz und auch an alle Weizerinnen und Weizer, die sich mit Ideen, Vorschlägen, Kritik und Lob an der positiven Entwicklung von Weiz beteiligt und mit eingebracht haben.

Kinderbetreuung in Weiz

Weiz ist eine wachsende Stadt. Das ist eine Tendenz, die in nahezu allen Bereichen von Wirtschaft über die Stadtentwicklung oder auch Finanzen gut für uns alle ist. Natürlich bringt dies auch einen höheren Bedarf an zusätzlicher Infrastruktur mit sich. Auch bei unseren Kleinsten, den Kindergartenkindern, ist dadurch die Notwendigkeit nach zusätzlichen Plätzen entstanden.
Da unsere Kindergärten voll sind und wir unseren Kindern sowie auch den Elementarpädagoginnen beste Rahmenbedingungen für die Unterbringung und Betreuung bieten wollten, waren wir in den letzten Wochen nachdrücklich darum bemüht, eine gute Lösung zum Wohle unserer Kinder zu finden. Dabei sind wir auf das leerstehende Stockwerk im Gebäude der Steuerberatungskanzlei Moharitsch am Südtiroler Platz aufmerksam geworden. Nach der positiven Begutachtung durch die Aufsichtsbehörden und geringfügigen Adaptierungsarbeiten war es klar, dass dort eine neue Kinderbetreuungsstätte Platz
finden kann. Die einstimmige Zustimmung unseres Gemeinderats zur Errichtung einer altersübergreifenden Kindergartengruppe und den damit verbundenen Einrichtungskosten hat
den Weg zur Eröffnung des Kindergartens „Bunte Knöpfe“ ab dem kommenden Kindergartenjahr 2019/20 möglich gemacht. Der neue Kindergarten wird vorerst für mindestens zwei Jahre am Standort bleiben. Parallel dazu werden wir nachhaltige Überlegungen darüber anstellen, in welchem Bereich unserer Stadt wir die „Bunten Knöpfe“ danach dauerhaft ansiedeln werden.

Zusätzlich zum neuen Kindergarten werden wir ab dem Herbst in einer weiteren Gruppe im Städtischen Kindergarten Hanna und Paul Gasser-Gasse sowie in der dortigen Kinderkrippe die Betreuungszeiten ausweiten. In einer Ganztagsgruppe werden wir eine Betreuung von 7 bis 15 Uhr anbieten, um den stark steigenden Bedarf an flexibleren Betreuungszeiten für unsere Kleinsten noch besser abdecken zu können. Weiters bieten bereits einige Betriebe (Wesonig & Partner, LKH Weiz) Betreuungsmodelle in Zusammenarbeit mit dem Verein Tagesmütter Steiermark an, um ihren MitarbeiterInnen
die Verbindung von Job und Kinderbetreuung zu ermöglichen.

Auch bei den Volksschulkindern sind wir stolz, einen neuen Schwerpunkt auf die verstärkte pädagogische Betreuung legen zu können. Im kommenden Schuljahr wird neben der bereits etablierten Nachmittagsbetreuung an der VS Weiz in der Europa-Allee in zwei Klassen der Schulversuch „Ganztagesschule in verschränkter Form“ gestartet. Auch damit nehmen wir als Schulstadt
Weiz wieder eine Vorreiterrolle bei der Durchsetzung zeitgemäßer Schul- und Betreuungsformen ein.

Für die kommenden Wochen wünsche ich euch, liebe Kinder und Jugendliche, viel Spaß mit unserem tollen Sommerferienprogramm. Bitte meldet euch rasch an, einige der Programmpunkte sind bereits gut gebucht. Ihnen, liebe Weizerinnen und Weizer, wünsche ich erholsame Sommertage und viele schöne Urlaubserlebnisse. Nutzen Sie die Zeit, um sich gut zu erholen!

Erwin Eggenreich
Bürgermeister der Stadt Weiz