Gesunde Gemeinde

"Gesunde Gemeinde" ist ein Projekt des Vereins "Styria vitalis". Seit 2009 ist Weiz Mitglied dieses Vereins, der vom Land Steiermark gefördert wir und sich zur Aufgabe gemacht hat, Projekte und Programme im Bereich Public Health mit dem Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention zu konzipieren, zu planen, umzusetzen und zu evaluieren.

Die "Gesunde Gemeinde Weiz" beinhaltet vielfältige Angebote, speziell zur Erhaltung und Verbesserung der körperlichen, seelischen sowie sozialen Gesundheit für unsere Bürgerinnen und Bürgern aller Altersgruppen. Der Bogen spannt sich von Vorträgen und Beratungen im Gesundheitsbereich über Förderungen von Selbsthilfegruppen bis hin zu präventiven und nachhaltigen Aktivitäten.

Die Gesunde Gemeinde Weiz setzt sich für ALLE Bürgerinnen und Bürger der Stadt Weiz ein:

  • Wir informieren Sie über Veranstaltungen, über bestehende Angebote und Maßnahmen sowie über Einrichtungen, Organisationen und Vereine im Gesundheitsbereich.
  • Wir organisieren gesundheitsförderndeVeranstaltungen und Aktivitäten.
  • Wir fördern und unterstützen neue Ideen und Projekte und mobilisieren finanzielle und strukturelle Ressourcen (z.B. finanzielle Zuschüsse, Raumnutzungen, Werbung). Auch bestehende Angebote und Maßnahmen oder Einrichtungen, Organisationen und Vereine im Gesundheitsbereich werden gefördert.
  • Wir thematisieren wichtige Aufgaben, die unsere Gesundheit betreffen und setzen spezifische Jahresschwerpunkte.
  • Wir initiieren Projekte und freuen uns über rege Beteiligung aus der Bevölkerung.

Steuergruppe

Die Steuergruppe (siehe Foto (v.l.n.r.): DGKS Roswitha Zierler, Josef Kornberger, Peter Fleck, Sozialreferentin Barbara Bürg, Barbara Kulmer, Gerhard Ziegler, STR Mag. Oswin Donnerer (Vorsitzender), Mag. Michaela Bauer) arbeitet im Rahmen von regelmäßigen Treffen an gemeinsamen Zielen und Themenschwerpunkten sowie an der Planung und Umsetzung von konkreten Maßnahmen im Gesundheitsbereich. Sie setzt sich aus AktivbürgerInnen, GesundheitsexpertInnen, GemeinderätInnen sowie VerwaltungsbeamtInnen zusammen. Sie umfasst folgende neun Mitglieder:

Kontaktmöglichkeiten

Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Weiz sind dazu eingeladen, sich mit Ideen und Vorschlägen zu beteiligen und sich im Rahmen von Projektgruppen (Initiativgruppen) zu engagieren.

Die Ideen können über das Bürgerservice der Gemeinde Weiz (Frau Scheriau oder Herr Fleck) oder über die anderen Mitglieder der Steuergruppe eingebracht werden. Die Steuergruppenmitglieder werden die Möglichkeiten der Umsetzung in den Steuergruppentreffen diskutieren und die weitere Vorgehensweise mit Ihnen planen.

Kontakt: Bürgerservice der StadtgemeindeWeiz, Tel. 03172/2319-230