Neue Impulse für WEIZ-NORD-UMLAND

> als neues regionales Zentrum für Sport- Freizeit- Erholung- Soziales für alle Generationen

Städte sind Motoren der wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung auf Grundlage von Infrastrukturbereitstellung u.a. in den Bereichen Verkehr/Mobilität, Wohnen, Industrie/Wirtschaft, Gewerbe/Handel, Aus-/Weiterbildung, Freizeit/Lebensraum. Als Wirtschaftszentren haben sie aber auch gleichzeitig die Aufgabe, Erholungs- und Aufenthaltsqualität für die städtische und regionale Bevölkerung aller Generationen und verschiedenster Anspruchsgruppen und Bevölkerungsschichten zu gewährleisten.

Darauf Basierend ist das Ziel der ersten Phase des aus den Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanzierten Projektes die strategische und räumliche Entwicklungsplanung dieses Stadt-Umland-Gebiets in direkter Angrenzung an Naas, Thannhausen und Mortantsch für eine integrierte Stadtregionsentwicklung.

Unterziele in dieser Phase sind die Attraktivierung der Stadtregion WEIZ-NORD-UMLAND durch eine neues Leuchtturmprojekt zur Erhöhung der Erholungs- und Aufenthaltsqualität sowie die Durchführung von Mobilitätsmaßnahmen auf Basis von Entwicklung einzelner „Mobilitäts-Hubs“, über die durch strategische Vernetzungen eine bessere Anbindung von WEIZ-NORD in das Stadtgebiet und die Umlandgemeinden.

Nähere Informationen zum Förderprogramm finden Sie unter www.efre.gv.at