Kaffeehausgasse

Lediglich der Name des schmalen Gässchens erinnert daran, dass an seinem Anfang ein Kaffeehaus war: erst Café Walser, dann bis in unsere Tage das Café Merganz. Heute bietet hier - sozusagen dem Gassennamen entsprechend - eine grosses Kaffee-Fachgeschäft seine Produkte aus aller Welt an.

Die Kaffeehausgasse zählt zu den ersten Staßen, die einen amtlichen Namen erhielten. Am 19. September 1883 beschloss der Weizer Gemeinderat, einigen Straßen, Gassen und Plätzen eigene Namen zu geben, so auch der Kaffeehausgasse.