Einladung zum Fotowettbewerb

"Weiz im Wandel"

Seit die Elektroindustrie vor 125 Jahren in der Stadt Weiz Fuß gefasst hat, ist aus dem damals noch kleinen Ort ein bedeutender Wirtschaftsstandort und eine florierende Wohn- und Schulstadt geworden. Das Gesicht der Stadt hat sich gewandelt.

Die Stadt lädt ihre Bürgerinnen und Bürger dazu ein, die Erneuerung und Aufbruchsstimmung in Weiz in Bildern festzuhalten und startet unter dem Motto „Weiz im Wandel“ einen Fotowettbewerb. Eingeladen sind Hobbyfotografen ebenso wie Profis. Eingereicht werden können in erster Linie digitale, aktuelle Aufnahmen. Sollten Sie jedoch besonders gute bestehende Aufnahmen in Familienalben oder Fotoarchiven haben, die schon älter sind, können diese auch im Papierformat eingebracht werden. Diese werden eingescannt, und Sie erhalten Ihr Original natürlich retour. Wichtig ist, dass die Fotos zeitlich zugeordnet werden können, und zumindest das Jahr der Entstehung bekannt ist – dieses sollte nicht weiter zurückliegen als 1955.

Ausstellung im Herbst

Höhepunkt des Wettbewerbs ist eine Ausstellung im Herbst. Eingereichte Bilder werden dabei im Kunsthaus gezeigt. Im Rahmen der Ausstellung werden die besten Fotos von einer Jury gekürt, wobei es getrennte Bewertungen für Hobby- und Profifotografen geben wird. Die Sieger erhalten als Dank für ihre Teilnahme einen Preis.

Schicken Sie Ihre schönsten Fotos zu dem Thema bitte an fotowettbewerb@weiz.at oder im Papierformat an das Büro der Stadtkommunikation (Hauptplatz 7, 8160 Weiz). Einsendeschluss ist der 15. September.