21. - 22. Juli 2017 | RALLYE WEIZ

21.07.2017 - 22.07.2017

Bereits zum sechsten Mal ist die Rallye Weiz fixer Bestandteil der österreichischen Rallyestaatsmeisterschaften 

Die Rallye Weiz feierte im Jahr 2012 die Premiere in der Österreichischen Rallye Staatsmeisterschaft, nachdem zuvor drei Jahre ein ARC Lauf ausgetragen wurde. Als erfolgreichster Pilot konnte Raimund Baumschlager die Rallye Weiz bislang viermal gewinnen.

Die Österreichische Rallye Staatsmeisterschaft umfasst in der Saison 2017 wieder sieben Läufe in Österreich. Die Rallye Weiz bildet am 21. und 22. Juli die fünfte Runde im Championat 2017. Mit der Rallye Weiz steuert die österreichische Rallye-Staatsmeisterschaft wieder einmal ihrem jährlichen Höhepunkt zu. Und diesmal nicht nur die ORM. Denn zwar zählt die Rallye Weiz 2017 wie im Vorjahr wieder zur FIA ERT (European Rally Trophy), zur FIA CEZ (Central European Zone) Historic und selbstverständlich zur ORM. Neu ist diesmal aber, dass sie ebenso als Lauf zur ARC (Austrian Rallye Challenge) zählen wird.

Der Start erfolgt am Freitag, dem 21. Juli ab 17 Uhr vor der Stadthalle Weiz, der Zieleinlauf wird am Samstag, 22. Juli ab 20 Uhr beim GH Strobl in Niederlandscha stattfinden.

Freitag/Samstag, 21./22. Juli 2017 | Raum Weiz