16. Mai 2019 | Malala - Ihr Recht auf Bildung

16.05.2019

Bereits mit elf Jahren schrieb Malala Yousafzai über die frauen- und bildungsfeindlichen Aktivitäten der Taliban. 2012 wurde sie dreimal angeschossen und überlebte. Mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet, kämpft sie weiterhin für die Bildung, Frieden und Rechte von Mädchen und jungen Frauen.

Eintritt frei.

Info unter bildung@weiz.at

Donnerstag, 16.05.2019 | "Malala - Ihr Recht auf Bildung | Europasaal