14. - 20. Mai 2018 | Bühne Weiz - 800 Jahre Diözese Graz-Seckau

14.05.2018 - 20.05.2018

Acht Regionen – acht Wochen – acht Themen – eine Bühne: Die Diözese Graz-Seckau feiert ihr 800-jähriges Jubiläum im ganzen Land! Am Südtiroler Platz stehen in der Veranstaltungswoche vom 14. - 20.5. „Umbruch, Geist & Erneuerung“ mit der Frage „Was würden Sie morgen zurücklassen?“ im Mittelpunkt. Das Programm der Jubiläumsbühne reicht von Gesprächen mit Prominenten aus Kultur, Politik, Kirche und Medien bis zum Kabarett, von der Malwerkstatt der Kinder bis zum Treffen von Kirchenchören. In der Spannung zwischen Tradition und Erneuerung steht die Weizer Bühne und gibt der Pfingstvision und Initiativen zu den Themen Schöpfungsverantwortung und Solidarität mit Schwächeren Raum.

PROGRAMMHIGHLIGHTS

Mo., 14.5.2018

17 Uhr: PfingstTalk: "Wir erleben nicht eine Ära des Wandels sondern einen Wandel der Ära" - Soziologe Manfred Prisching im Gespräch mit Claudia Gigler

18 Uhr: Rede-Corner - Moderation Hannes Steinwender

19 Uhr: "Lebenslinien" - Schauspieler Johannes Silberschneider und Tänzer Willi Gabalier im Gespräch mit Claudia Gigler

Di., 15.5.2018

11 Uhr: Missa in Beat: Wortgottesdienst der Jugend, Einstimmung: Eddie Luis. Gesamtgestaltung: SchülerInnen und LehrerInnen der MMS Weiz.

17 Uhr: PfingstTalk: "Werden wer man wirklich ist?" - Philosoph Peter Strasser im Gespräch mit Andrea Sailer

19 Uhr: VocaliX goes Gospel: "Den wirklichen Reichtum tuast im Herzen nur trog´n" - Trommelgruppe Weiz zu Texten der Mundartdichterin Elfi Groß

Mi., 16.5.2018

11 Uhr: Missa in Beat: Wortgottesdienst der Jugend, Einstimmung: Eddie Luis. Gesamtgestaltung: SchülerInnen und LehrerInnen der MMS Weiz.

17 Uhr: PfingstTalk: "Was würdest du morgen zurücklassen?" - Bischof Hermann Glettler im Gespräch mit Johannes Rauchenberger

19 Uhr: "Was bleibet aber, stiften die Dichter" - Die oststeirische AutorInnen Franz Bergmann, Eva Malischnik u. Andrea Sailer lesen Texte. Musik: Innerberger Tubaquartett.

Do., 17.5.2018

11 Uhr: "Der Himmel ist offen": Pfingstliche Sternwanderung der Volksschulen mit Wortgottesdienst. Einstimmung: Eddie Luis.

17 Uhr: PfingstTalk: "Papst Franziskus - Mystiker und Reformator" - Mathilde Schwabeneder im Gespräch mit Fery Berger.

19 Uhr: Pfarrgeschichten - Kabarett der Irta Briada, Tratschweiber und Altbauern. Musik: Pink Flute (Flötenensemble der MS Weiz).

Fr., 18.5.2018

10 - 17 Uhr: "Christina lebt"-Fest: Alternatives Straßenfest.

14 Uhr (Europa-Allee): "Ella-Laden macht Mode" - Prominente WeizerInnen auf dem Laufsteg. Moderation: Silvia Gaich.

17 Uhr: PfingstTalk: "Untergang verwalten - Aufbruch gestalten" - Bischof Wilhelm Krautwaschl und Theologe Paul M. Zulehner im Gespräch mit Johannes Schweighofer.

Sa., 19.5.2018

15 - 17 Uhr: "Jubilate Deo" - Treffen oststeirischer Kirchenchöre.

19 Uhr (Basilika Weizberg): "Umbruch, Geist & Erneuerung" - Oststeirische Kirchenchöre gestalten die Pfingstvigil u. das interreligiöse Friedensgebet mit.

20:30 Uhr: Rock the Region - Bühne frei für junge, heiße Rhythmen.

So., 20.5.2018

10.30 Uhr (Basilika Weizberg): Pfingstgottesdienst "Umbruch, Geist & Erneuerung" - Predigt: Paul M. Zulehner. Musik: Trommelgruppe aus Ruanda u.a.

Weitere Infos: www.800-jahre-graz-seckau.at