11. Oktober | Grazer Klaviertrio

11.10.2019

Das im Schubertjahr 1997 gegründete Grazer Klaviertrio präsentiert seit nunmehr über 20 Jahren die Meisterwerke der mitteleuropäischen Klavierkammermusik in Form einer genuinen Kombination von musikalischer Darstellung und einführend-hilfreichen Kommentaren zu den Werken und deren Komponisten.

An diesem Abend in Weiz zu einem Klavierquartett erweitert, lädt es ein auf eine Reise zu slawischem Trauerglück (Gustav Mahler), österreichisch-klassischer Vollendung (Wolfgang Amadeus Mozart) und ungarischem Feuer (Johannes Brahms).

NEU: Ihr Dinner zum Konzert

Machen Sie Ihren Konzertbesuch zum kulinarischen Erlebnis. Buchen Sie jetzt Ihr 3-Gänge-Konzert-Menü bei unserem Kulinarikpartner und genießen Sie zusätzlich viele Vorteil für einen unvergesslichen Abend.

Infos: Kulturbüro Weiz (03172 / 2319 620)

Freitag 11. Oktober | 19.30 Uhr | Kunsthaus Weiz