WoodC.A.R. - Holz- trifft auf Fahrzeugtechnologie

15.03.2017

Im Rahmen des heute in Anwesenheit von LR Dr. Christian Buchmann und Bgm. Erwin Eggenreich gestarteten Projektes "WoodC.A.R. - Computer Aided Research" sollen Grundlagen geschaffen werden, um Holz in der Fahrzeugtechnologie einsetzen zu können.

Holzwerkstoffe digital berechenbar und damit für Designer und Produktentwickler leichter zugänglich zu machen, ist eine wesentliche Forschungsaufgabe dieses bis 2021 laufenden Projektes, an dem Vertreter aus der Fahrzeug- und Holzbranche an der Seite von wissenschaftlichen Partnern in einem Konsortium zusammenarbeiten. Die Leitung dieses Zusammenschlusses aus Forschungs- und Automobilentwicklungsbetrieben hat die Weizer Energie-Innovations-Zentrums GmbH.

Das Projekt hat ein Forschungsvolumen von € 5 Mio. und wird vom Bund und den Ländern Steiermark und Tirol finanziell unterstützt.