WEIZCARD DELUXE "Edition St.Ruprecht"

11.06.2018

Wirtschaftsraum Weiz – St.Ruprecht rückt noch näher zusammen

Möglich macht das die neue WEIZCARD Deluxe „Edition St. Ruprecht“. Präsentiert wurde diese am 11. Juni im Rahmen einer Pressekonferenz von den Verantwortlichen im Gemeindeamt St.Ruprecht an der Raab.

Seit November 2013 wurden von mehr als 11.300 aktiven WEIZCARD –Besitzern rund 24, 7 Millionen Euro in 66 Partnerbetrieben umgesetzt und ab Anfang Juli kommt nun die WEIZCARD „Edition St. Ruprecht“ dazu. Acht Betreibe in St. Ruprecht werden im ersten Ausbauschritt daran teilnehmen und ihren Kunden Prozentnachlässe auf die Karten buchen, aber auch Weizer Geschenkmünzen einlösen.

Erstausgabe der Karten

Diese erfolgt im Rahmen des St. Ruprechter Traditionfestes „Feuerfest und Bohnenstark“ am 22. Juni 2018. Hier erhält man die Karte zum Preis von € 2,50, der Normalpreis beläuft sich dann auf € 5,- und ist anschließend bei der Marktgemeinde St. Ruprecht und im Büro der Einkaufstadt Weiz erhältlich. Mehr Infos dazu auch auf weizcard.at.

WEIZBIKE mit eingebunden

Auch im Bereich der sanften Mobilität rückt man dadurch näher zusammen. Als erster Schritt wird neben Locker & Legere eine WEIZBIKE-Station errichtet. Damit entsteht die Möglichkeit bis zu drei Stunden pro Woche gratis, als Deluxe-Kartenbesitzer, dieses Angebot zu nutzen.

Sichtlich erfreut zeigten sich daher die beiden Bürgermeister Erwin Eggenreich und Herbert Pregartner über die Kooperation und informierten über weitere gemeinsame Schritte. So wird es auch im Bereich der Abwasserwirtschaft zu einer intensiven Zusammenarbeit kommen und damit die Region Weiz – St. Ruprecht noch weiter gestärkt.