Stellenausschreibungen der Stadt Weiz

31.01.2018

Die Stadtgemeinde Weiz sucht …

…zwei MaurerInnen / StraßenerhaltungstechnikerInnen / FacharbeiterInnen Baunebengewerbe (je 40 Wochenstunden)

Aufgabengebiete:
Instandhaltung von Straßenabschnitten, Gehsteigen, Pflasterungen, Entwässerungsanlagen etc. inklusive Baustellen-Einrichtung und Abwicklung, Reparatur-, Restaurierungs- und Umbauarbeiten an Bauwerksteilen; Mithilfe bei Veranstaltungen und beim Winterdienst.

Anstellungserfordernisse:
Abgeschlossene Berufsausbildung als StraßenerhaltungstechnikerIn, MaurerIn oder im Baunebengewerbe; gute, umfangreiche handwerkliche Fähigkeiten und praxisbezogene Fachkenntnisse; mehrjährige Berufserfahrung erwünscht; Führerschein der Klassen B, C, BE; selbstständige, eigenverantwortliche Durchführung der übertragenen Arbeiten und Teamfähigkeit.

Arbeitsbeginn: voraussichtlich Anfang April 2018

Mindestentlohnung: gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962 i.d.j.g.F., z.B. in der Entlohnungsgruppe 3/2 € 1.919,40, nach gesetzlich anrechenbaren Vordienstzeiten auch entsprechend mehr.

…eine/n FacharbeiterIn für Installations- und Gebäudetechnik (40 Wochenstunden)

Aufgabengebiet u.a.:
Wasserleitungsbau inklusive Hausanschlüsse; Wasserzählerbetreuung; Betrieb und Wartung von Quellanlagen, Pumpwerken, Trinkwasser-Aufbereitungsanlagen und Hochbehältern; Anlagenüberwachung mithilfe der EDV-gestützten Fernwirkanlage; Durchführung eines periodischen Bereitschaftsdienstes.

Anstellungserfordernisse:
Abgeschlossene Berufsausbildung als FacharbeiterIn für Installations- und Gebäudetechnik; mehrjährige Berufserfahrung und gute EDV-Kenntnisse sowie der Führerschein der Klassen B, C, BE; Bereitschaft zur Weiterbildung (z.B. Wassermeister-Kurs).

Arbeitsbeginn: voraussichtlich Anfang April 2018.

Mindestentlohnung: gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962 i.d.j.g.F., z.B. in der Entlohnungsgruppe 3/2 € 1.919,50, nach gesetzl. anrechenbaren Vordienstzeiten auch entsprechend mehr.

… zwei Saisonreinigungskräfte für das Städt. Schwimmbad (je 30 Wochenstunden)

Dienstzeiten:
Turnusdienst (auch am Wochenende): 3 Tage Dienst - 2 Tage frei / 2 Tage Dienst - 3 Tage frei etc.; tägliche Arbeitszeit: 6 bis ca. 9 Uhr bzw. auch je nach Bedarf (d.h. bei Schönwetter und hoher Anzahl an Badegästen) auch von ca. 15 bis max.21 Uhr. Bei längerem Schlechtwetter ist eine tägliche Grundreinigung von ca. einer Stunde durchzuführen.

Arbeitszeitraum: voraussichtlich März – Sept. 2018.

Mindestentlohnung: gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962 in der Entlohnungsgruppe 5, z.B. 5/1 € 1.254,20 brutto.

… eine/n IT-BetreuerIn (40 Wochenstunden)

Anstellungserfordernisse:
Selbstständiges Arbeiten und Teamfähigkeit; abgeschlossene Lehre bzw. Matura mit Bezug zum IT-Bereich bzw. einschlägige Berufserfahrung; Kommunikationsfähigkeit und freundliches Auftreten sowie die Bereitschaft, Neues zu lernen.

Aufgabenbereiche:
DMS/Workflow (Easy) – Betreuung/Wartung/Implementierung von Erweiterungen; Server-, Client- und Userbetreuung, Netzwerke, Switches, WLAN, Firewall; Virtualisierung; Betriebssysteme (Windows, Linux), Office- und Anwendersoftware; Datenbanken uvm.

Arbeitsbeginn: voraussichtlich Anfang April 2018.

Mindestentlohnung: gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962 entweder in der Entlohnungsgruppe b (Maturaniveau), z.B. b/2 € 2.053,90 brutto od. in der Entlohnungsgruppe c (abgeschlossene Lehre), z.B. c/2 € 1.854,90, nach gesetzl. anrechenbaren Vordienstzeiten auch entsprechend mehr.

 

Bewerbungsschreiben für diese Stellen mit Tätigkeitsnachweis und Lebenslauf richten Sie bitte bis spätestens 22. Februar 2018 an die Stadtgemeinde Weiz, Personalamt, Hauptplatz 7, 8160 Weiz, E-Mail: personalamt@weiz.at. Für alle Stellen ist die Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. Staatsbürgerschaft eines EU-Landes erforderlich. Bitte vermerken Sie auf dem Kuvert „Bewerbung um eine ausgeschriebene Stelle“.

Der Bürgermeister Erwin Eggenreich, MA MAS

Gem. § 27 DSG 2000 werden Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Prüfung einer Anstellung verwendet und anschließend vernichtet. Auf ausdrücklichen Wunsch werden die zur Verfügung gestellten Unterlagen zurückübermittelt.