Radfahrer haben es dzt. nicht leicht

01.06.2016

Die laufenden Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt und das damit verbundene Verkehrsumleitungssystem in Weiz stellen auch die Radfahrer in der Innenstadt auf eine harte Probe.

Grundsätzlich leisten Radfahrer einen wesentlichen Beitrag zur Vermeidung eines Verkehrschaos im Zuge des Umleitungsverkehrs. Allerdings gilt es zu beachten, dass es aus Sicherheitsgründen ausnahmslos untersagt ist, mit dem Fahrrad im Umleitungsverkehr gegen die vorgegebene Fahrtrichtung zu fahren!

Tragen auch Sie dazu bei, die Verkehrsbelastung in Weiz zu reduzieren, gehen Sie nach Möglichkeit noch mehr zu Fuß, fahren Sie mit dem Rad oder benutzen Sie das WASTI, das jetzt mit zwei Bussen und durchgehend von 7 bis 19 Uhr in Betrieb ist!