Obmannwechsel in Energieregion

04.06.2019

Bei der diesjährigen Generalversammlung der Energieregion Weiz-Gleisdorf im Gemeindeamt Mitterdorf/Raab trat Bürgermeister Erwin Eggenreich die turnusmäßige Nachfolge von Bgm. Christoph Stark als Obmann der Energieregion an. Bis 2021 wird er nun die Belange der Region in verantwortlicher Position vertreten.

Neben der Präsentation der Bilanz des abgelaufenen Jahres gab Geschäftsführerin Dr. Iris Absenger-Helmli dabei einen aktuellen Zwischenstand über die laufenden Projekte des LEADER-Förderprogramms.

Geförderte Aktionen sind beispielsweise die Erstellung der "Energiebilanz 1.0" durch das Innovationszentrum W.E.I.Z. oder die Enthüllung von Kunstwerken aus Hufeisen in den verschiedenen Energieregions-Gemeinden.

Insgesamt steht der Energieregion bis zum Ende der Projektlaufzeit noch ein nicht abgeholtes Fördervolumen von € 465.500,- zur Verwirklichung weiterer Projektideen zur Verfügung.

Um der Bevölkerung die Vorteile dieser Förderschiene zu veranschaulichen, werden unter dem Motto "LEADER wirkt!" auch in einer eigenen Broschüre verschiedene erfolgreiche Projekte aus allen 15 LEADER-Regionen vorgestellt werden.

Aktuelle Schwerpunktaktion der Energieregion sind die am 17. Juni beginnenden "Photo Days 2019", bei denen Hobbyfotografen Preise bis zu einer Höhe von € 5.000,- gewinnen können. Die Prämierungsveranstaltung wird am 4. Juli im Gemeindezentrum Thannhausen stattfinden.

Infos zu den heurigen Photodays