Notfallrucksack für mehr Sicherheit im Schwimmbad

17.06.2019

Seit Beginn der heurigen Badesaison ist das Schwimmen, Springen und Sporteln im Weizer Schwimmbad noch sicherer. Mit einem neuen Notfallrucksack können Rotkreuz-SanitäterInnen im Ernstfall vor Ort noch besser Erste Hilfe leisten.

Als Reaktion auf einige schwerere Unfälle in den letzten Jahren hat sich die Rotkreuz-Ortsstelle Weiz dazu entschlossen, einen vollausgestatteten "First Responder"-Rucksack anzuschaffen und für in ihrer Freizeit anwesende Rotkreuz-MitarbeiterInnen im Weizer Schwimmbad zur Verfügung zu stellen - auch als Zeichen des Dankes an die Stadtgemeinde Weiz für die stets gute Zusammenarbeit.

Neben Verbandsmaterialien beinhaltet dieser Rucksack auch Schienen, ein Blutdruckmessgerät, eine Sauerstoffflasche zur Beatmung sowie einen Defibrillator - Materialien und Gerätschaften, mit denen RK-MitarbeiterInnen professionell erweiterte Erste Hilfe leisten können, bis ein Rettungswagen eintrifft. 
Bürgermeister Erwin Eggenreich sprach Ortsstellenleiter Daniel Loder-Taucher seinen herzlichen Dank aus, denn im Ernstfall ist mit diesem Notfallrucksack sichergestellt, dass Verletzte rasch professionelle Hilfe erhalten.