Neueröffnung Baderestaurant

16.05.2019

Schwimmen, Baden, in der Sonne liegen, Beachvolleyball spielen... viele dieser Aktivitäten machen hungrig und durstig. Deswegen wurde auch das kulinarische Angebot im Weizer Schwimmbad in den letzten zwei Monaten adaptiert.

Der Restaurantbereich wurde dabei zu einem Selbstbedienungsrestaurant mit Schauküche umgestaltet und bietet nun mit einem ansprechenden Farbkonzept, warmen Speisen und kalten Snacks sowie den neuen, schattenspendenden Schirmen auf der Terrasse neue kulinarische Erlebnisse. 

Die 120.000 Euro teure Investition der Stadt kommt auch dem Pächter des Baderestaurants, der Familie Fladl vom GH Predingerhof gelegen, kann der neue Selbstbedienungsbereich an weniger stark frequentierten Tagen doch auch von einem Mitarbeiter allein betreut werden.

Damit kann die Badesaison im Weizer Schwimmbad samt neuem kulinarischen Angebot beginnen!