„Mehr Sicherheit für unsere Kinder“

20.01.2020

Gerade jetzt, in der dunklen Zeit des Jahres, bei Regen und Schnee, ist es für Fußgänger*Innen im Straßenverkehr besonders wichtig, frühzeitig gesehen zu werden. Während ein dunkel gekleidetes Kind bei schlechten Sichtverhältnissen vom Autofahrer erst aus 25 bis 30 Meter gesehen wird, werden Kinder mit reflektierender Kleidung bereits aus einer Entfernung von 130 bis 160 Metern erkannt! (Quelle: AUVA)

„Als Sicherste Gemeinde Österreichs ist es der Stadt Weiz ein großes Anliegen, dass unsere Jüngsten heil von A nach B kommen. Diese Sicherheitsträger möchten wir unseren Kids mit auf den Weg geben und wünschen Ihnen allen ein gutes und sicheres Jahr 2020!“
(Bürgermeister Erwin Eggenreich)