Gesundheitszentrum Weiz eröffnet

05.02.2018

"Die Steirer sollen länger gesund leben, als der Rest der Welt!"

Als Teil des "Gesundheitsplans 2035" und des neuen Primärversorgungsgesetzes wird das Ärztezentrum A-Z in der Marburger Straße zum neuen "Gesundheitszentrum Weiz".

Als Kernteam haben sich Dr. Peter Hofer, Dr. Herbert Ederer und Dr. Daniela Bonstingl am Standort des alten Krankenhauses zusammengetan, um die medizinische Versorgung an die Bedürfnisse der Weizerinnen und Weizer anzupassen und durch Leistungserweiterungen zu verbessern. Die drei Arztpraxen des Gesundheitszentrums arbeiten mit einer gemeinsamen Patientenkartei um alle PatientInnen im Notfall bzw. im Bereitschaftsdienst optimal betreuen zu können.

Neben längeren Öffnungszeiten der drei Allgemeinmediziner (Montag bis Freitag von 7 - 14 und 16 - 19 Uhr) wird eine erweiterte Versorgung durch intensive Zusammenarbeit mit Physio- und Ergotherapeuten, Ernährungs- und Bewegungsberatern, Psychotherapeuten, Fachkräften für Wundmanagement sowie mit den mobilen Pflegediensten angeboten. Durch gezielte Zuweisungen wollen die drei Allgemeinmediziner eine Schnittstelle zu Fachärzten, Ambulatorien und Spitälern sein. Angebote zur Gesundheitsförderung und Vorbeugung von Krankheiten sollen mit fachlicher Unterstützung  - z.B. von Diätassistenten, Hebammen, Sozialarbeitern - im Team ausgebaut werden.

Zur Eröffnung gratulierten Gesundheitslandesrat Mag. Christopher Drexler, StGKK-Obfrau NAbg. Mag. Verena Nussbaum, Ärztekammer-Präsident Dr. Herwig Lindner sowie zahlreiche Festgäste aus der Politik und dem medizinischen Bereich.