Faschingslegende Fips Knill verstorben

27.02.2017

Der Weizer Ehrenringträger ist am Rosenmontag verstorben!

Mit der von ihm gegründeten "Stierhansl´s Bauernbühne" war Friedrich "Fips" Knill ein wesentlicher Bestandteil der Weizer Kulturszene. Als Garant für feinsinnigen Humor wurde hier so manchem Zeitgenossen ein ironischer Spiegel vor´s Gesicht gehalten. Nicht zuletzt als langjähriger Präsident der Weizer Narrenzunft sorgte er jahrzehntelang für Höhepunkte in der "fünften" Jahreszeit.

Für seine Verdienste wurde ihm 2011 der Goldene Ehrenring der Stadt Weiz verliehen!

Nach Rücksprache der Weizer Narrenzunft mit seiner Familie wurde die Entscheidung getroffen, den Umzug am heurigen Faschingsdienstag wie geplant stattfinden zu lassen.
Diese Entscheidung war ganz sicherlich auch im Sinne des Verstorbenen …..

….auf dass er uns dabei auch seh´…….
Hetta, Hetta, Hopperle!